„Future, Sex, Lovesounds”

Start

Person

Für Euch

Credits

Weihnachtsbaum in XXL-Grösse

Uehjj hey Leute, tut mir echt sauleid dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, hatte einfach viel zu viel Stress in der Schule..Da im Moment voll die Entscheidungsphase für Gymer/Real/Haupt-Schule ist, schreiben wir soo viele Arbeiten, dass ich manchmal echt denk, für was ich den ganzen Scheiss eigentlich mitmach. Nuja, wie ihr seht hab ich ein neues Lay^^ Nicht selbstgemacht, neeein, ich kenn mich mit HTML echt null aus. Dafür hab ich aber eine ganz liebe, tolle Schwester(Achtung Ironie) die mir immer bei Blog-Zeugs hilft. Ach quatsch, Engel? Hab dich lieb.

Plätzchen backen, Weihnachtsbaum schmücken, Lieder singen- einfach mal an nichts anderes denken als an gutes Essen und Geschenke ähmm ich mein ja Christi Geburt. Ich bin total happy, dass wir endlich Ferien haben! ENDLICH! Keine Tyrannen mehr, keine Hausaufgaben, keine- Okaaay ich hör ja auf.

Neulich sind meine Eltern nen Tannenbaum kaufen gegangen. Meine Schwester hat ihnen da echt eine "richtig schwere Aufgabe" erteilt; Sie hat mit den Händen angezeigt, wie gross der Baum sein soll. "BIIISSS ZUURR DECKKEE!" Meine Eltern haben sich nur höhnisch angegrinst, genickt und sind dann gegangen. Später am Abend komm ich aus dem Zimmer und WAS SEH ICH DA? Also unser Haus ist nicht wirklich klein, aber auch nicht gross. Ein grosser Tannenbaum würde aber eigentlich nicht in unsere Bude passen. Doch..dort, an die weisse Wand angelehnt, seh ich nen Baum. Nen Baum mit Tannen. Also einen Tannenbaum. Er ist grösser als ich. Grösser als meine Mutter. Grösser als mein Vater. Beinahe grösser als die Decke.

Als ich meine Mutter später gefragt hab, was wir denn mit so einem XXL-Ding anfangen wollen, hat sie mich nur böse angeguckt und gemurmelt: "Ach, und jetzt bist du wieder nicht zufrieden, kleines Fräulein oder wie?"

Sie hat mir die Türe vor der Nase zugeschlagen und ist ins Zimmer abgehuscht. Seitdem haben wir kein Wort miteinander gesprochen.

Naaa toll.. Dann mal MERRY CHRISTMAS. :S

23.12.07 17:26


Öffentlicher Blog- gute Idee ??

Hi Leute. Okay, jetzt will ich mal nicht wieder so anfangen wie sonst immer (Jahh ich will dieses Mal wirklich durchhalten, ja, ja, jahhh!) sondern es mal anders versuchen. Naja- ehrlich gesagt hab ich selber keine Ahnung wieso ich das jetzt mach. xD Aber ab und zu einigen halt meine Gefühle zu schildern ist wohl auch keine schlechte Sache .. oder?

Also, nur kurz um was klarzustellen: Falls ich irgendwo Namen erwähne, dann sind die geändert. Wär nämlich schon ein derber Einblick in meine Privatsphäre und den will ich wirklich keinem gewähren. Also, was schreibt man in einem Blog? Jahh, man schreibt seine Gefühle nieder. Was fühl ich im Moment ?? Ja, ich hab ein schlechtes Gewissen. Ich hätte das mit HG. nicht tun solln aber in dem Moment hab ich einfach nicht drüber nachgedacht, war halt eine Kurzschlussreaktion. Okee, jetzt checkts keina^^.

Also; wie spielen ja jetzt >>Wichteln<< weil ja bald Weihnachten ist. Ich hab das Gefühl, mein Lehrer hat mich gezogen, weil der irgendwie total lieb zu mir ist und er hat mir heute n rieeeesiges Pack Gummibärchen und Capri Sonne reingelegt. Ich war natürlich irgendwie voll gerührt weil er an meine Allergie gedacht hat und mir extra Capri Sonne gekauft hat- aber gegen Gummibärchen bin ich immer noch allergisch.. Also hab ichs einfach Jessica gegeben, damit sie und die anderen Mädels es unter sich aufteilen können. Und was passiert da? Mitten in der Stunde reicht sies einfach rum und isst- und er siehts. Er hat sie ihr dann weggenommen und sie konnte sie am Ende der Stunde wieder holen kommen. Aber jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich jetzt denk, er denkt irgendwie auf eine Weise, mir gefällt sein Geschenk nicht, weshalb ich es weitergebe und- Ok. Ruhig. Er denkt wohl doch eher, dass ich ihr nur ein paar davon gegeben hab, weil sie mich gefragt hat?

 

oder....??  

 

 

14.12.07 18:07


Gratis bloggen bei
myblog.de